Mi 05. September 2018
20 Uhr


EINLASS / ÖFFNUNGSZEITEN:
Zum Salon und Eröffnung des "Klangraumes" der "sculpturetones" und der Ausstellung "DNE I-IV" von Uta Schneider öffnet die Walkmühle um 19.30 Uhr


EINTRITT:
Im Sinne einer "kulturellen Teilhabemöglichkeit für alle" erheben wir kein einheitliches oder verpflichtendes Eintrittsgeld. Als BesucherIn zahlen Sie das, was Sie können in unsere Spendenbox im Eingangsbereich.










VERANSTALTUNGSORT / ANFAHRT:
Walkmühle Wiesbaden, Bornhofenweg 9 / Ecke Walkmühlstraße, 65195 Wiesbaden.
ACHTUNG: Die Walkmühle befindet sich in der Sanierung. Eine Einfahrt auf das Baustellengelände ist nicht gestattet. Bitte parken Sie außerhalb des Geländes und nutzen Sie möglichst das Fahrrad oder öffentliche Verkehrsmittel (Buslinie 3 – Haltestelle Bornhofenweg / Buslinie 6 – Haltestelle Nordfriedhof.


Das Festival auf Facebook:







Mit Förderung durch das Kulturamt Wiesbaden.
Titelbild: © Künstlerverein Walkmühle.

Nach einem erfolgreichen Start 2015 geht das Festival "Aufs Ganze gehen" in der Walkmühle in diesem September in seine zweite Runde. In unserem September-Salon wird Ihnen der Kurator Axel Schweppe erste Einblicke in das diesjährige Programm des Festivals geben.
Während des Salons wird sowohl der partizipative »Klangraum« der »sculpturetones« für die BesucherInnen erstmals geöffnet als auch die Ausstellung »DNE I-IV« mit Druckgrafiken visueller Partituren der Künstlerin Uta Schneider.


Aufs Ganze gehen 2 widmet sich der Begegnung der Künste: der Interaktion von Klang und Raum, Licht und Ton, Skulptur und Instrument, Musik und Zeichnung. Konzerte, partizipative Klang-Installationen und Work-in-progress-Projekte an den Schnittstellen von Bildender Kunst, Klang und Musik werden zu sehen und zu hören sein.
Diese inhaltliche Ausrichtung unterstützt zugleich neue Konstellationen, Kooperationen und Begegnungen von bildenden Künstlern, Musikern, Klangkünstlern, Architekten, Designern, Theoretikern und insbesondere – dem Publikum. Durch partizipative Installationen und Workshops werden die Möglichkeiten zur Interaktion und Teilnahme des Publikums dabei weiter intensiviert.

Für die Zeit vom 5. bis 16. September finden insgesamt 7 Konzerte statt.
Mehr Informationen zum Festival und das Programm finden Sie links im Infoblock.


Axel Schweppe, Peggy Pop und das Team der Walkmühle freuen sich auf Sie und einen spannenden Start in die Festivaltage!
Salon "Aufs Ganze gehen 2". Vorstellung des Festival-Programms, Eröffnung des Klangraums und der Ausstellung von Uta Schneider